hara samadhi – cosmopolitan semiacustic Worldmusic jazz

 

  •  Alexander Meyen ist Violinist, Komponist und Jazzmusiker.

Er spielt die unterschiedlichsten Stile zwischen Klassik, Folk, Improvisation und Jazz. Er kommt ursprünglich aus Berlin und lebt seit vielen Jahren in Köln

Violalex.de

 Alex HS

 

  • Arup Sen Gupta, Tablavirtuose aus Indien / Kalkutta.

Er lebt seit vielen Jahren in Deutschland / Aachen und wirkt dort als Tablaspieler in diversen Projekten und in vielen Studioproduktionen mit.

Webseite

8649b53c-afc4-4e66-beb2-9e5b50e33ad4

 

 

  • Diego Furian, Bassist aus Brasllien

Diego hat viele jahre in Dresden gelebt und ist 2022 in Bonn ansässig geworden. Hier unterrichtet er an verschiedenen Musikschulen und spielt in div. Bandprojekten. Diego spielt E.- Bass und Kontrabass. In Brasilien hat er klassischen Kontrabass studiert.

Diego-Furian

 

 

Der Bandname entstammt der Bedeutung der indischen Begriffe hara und samadhi.
hara ist der Ort der Kraft, des instinktiven Handelns und ruhender Gelassenheit.
samadhi bedeutet, sich zu versenken, sich zu sammeln.

cosmopolitan  jazz steht für eine weltoffene Haltung in musikalischen, kulturellen und gesellschaftlichen Fragen, die Leidenschaft und Begeisterung für improvisierte Musik.