Alexander Meyen

Alexander Meyen hat Jazzvioline auf der Musikhochschule  Köln studiert. Zwischendurch absolvierte  er ein  Gaststudium an der Rubin  Akademie of Musik Israel / Jerusalem.

Eine erste mehrmonatige Indienreise im Frühjahr 2012 mit der indischen Band Anubhab brachte ihm die indische Musik und Spiritualität näher. Es folgte 2016 die 2. Reise nach Indien mit Aufenthalt und Konzerten in Devi Musikahram in Rishikesh, Workshops und Unterricht in südindische Violine bei Neyyeli Radhakrisna und  Lalitha Muthuswamy.

Einen Überblick  über seine bisherigen Indien & Asienaktivitäten findet sich  hier.

Foto: Katrin Lübeck

Die Kompositionen von Hara Samadhi sind von von ihm auf der Grundlage indischer Ragas geschrieben. In ihnen verbinden sich Elemente des Modern Jazz mit orientalisch - indischen Phrasierungen und Motiven.

Er spielt u.a. eine 5 saitige Violine mit der indischen Saitenstimmungen C G C G C. 

Webseite Alexander Meyen

Webseite Yoga

Previous page: Presse  Nächste Seite: Auftritte